Verboten ist nur das, im Hanf enthaltene THC was “High“ macht. Unsere Produkte enthalten weniger
als 1% THC und sind daher erlaubt.

Im Hanf sind auch noch andere Stoffe enthalten, die unser Körper aufnehmen kann. Beispielsweise kann CBD bei Schmerzen,
Entzündungen, Unwohlsein und Schlafstörungen helfen. Weitere Informationen dazu finden unter Was ist CBD?

Nicht unbedingt.
Wir haben auch CBD-Öle zum Einnehmen und
Tinkturen zum Einreiben auf die betroffene Stelle.

Nahrungsmittel aus Hanf enthalten Hanfnüsse. Diese wirken nicht auf den Körper, eignen sich aber wegen dem hohen Eiweissgehalt und den
gesunden Omega 3 & 6 Fettsäuren ideal als Nahrungsergänzung.

Eine E-Zigarette ist die gesündere Alternative zur herkömmlichen Zigarette.
Dabei werden sog. Liquids verdampft. Diese lassen sich mit Nikotin oder CBD anreichern und können so helfen das Rauchen aufzugeben.

Nein, für das gibt es bei uns sog. Vaporizer.
Diese sind speziell für das Verdampfen von Kräutern und Blüten geeignet.
Im Gegensatz zum Rauchen findet hier keine schädliche Verbrennung statt.